Arbeitsmarkt im April

Auch im April zeigt sich der deutsche Arbeitsmarkt stabil. Die Arbeitslosenquote liegt aktuell bei 7,0 % und ist somit im Vergleich zum März um 0,2 Prozentpunkte gesunken. In Deutschland gelten zurzeit 2.963.000 Menschen als arbeitslos. Die Zahl der Erwerbstätigen liegt aktuell bei 41,21 Millionen. Damit sind über 596.000 Personen mehr erwerbstätig als noch vor einem Jahr.


Laut Bundesagentur für Arbeit ist die Arbeitskräftenachfrage weiterhin hoch. Besonders gesucht werden Fachleute in den Bereichen Mechatronik, Elektro, Metall, Maschinen-/Fahrzeugbau, Logistik, Gesundheit und Tourismus.

Link zur BA-Pressemeldung