TERTIA auf dem Marktplatz

Auf dem „Marktplatz der Coaching- und Vermittlungsprojekte“ hat das TERTIA-Team am Mittwoch (26.09.12) die Projekte vorgestellt, die die TERTIA im Auftrag des Jobcenters München durchführt.

Am TERTIA-Stand konnten Interessierte mehr erfahren über

  • IVA: Integration und Vermittlung in den allgemeinen Arbeitsmarkt
  • MoJo: Mit Motivation in Ihren neuen Job
  • VILA: Vermittlung und Integration nach längerer Arbeitslosigkeit und
  • Coaching und Vermittlung im Modellprojekt Bürgerarbeit

Zahlreiche Fragen zu Ablauf und Umsetzung der Projekte wurden beantwortet, z.B. "Wie viele Tage pro Woche sind die Teilnehmer anwesend?", "Wie funktioniert die Nachbetreuung?" oder "Wie kann ich einen neuen Arbeitsplatzverlust am besten verhindern?"

Die Geschäftsführerin des Jobcenters München, Martina Musati, hat gegenüber dem TERTIA-Team noch einmal die Bedeutung der erfolgversprechenden Projekte unterstrichen.

Auch wenn alle TERTIA-Beteiligten im Anschluss über brennende Füße klagten – es war eine gelungene Veranstaltung mit zahlreichen interessanten Gesprächen.