Jobcoach (m/w), Olpe

Stellenangebotsart: 

Festanstellung, 40 Stunden/Woche

Arbeitgeber: 

Die TERTIA ist seit vielen Jahren erfolgreich in der Erwachsenenbildung aktiv. Als erfahrener Bildungsträger unterstützen wir Arbeitssuchende bei der persönlichen und beruflichen Perspektiventwicklung.

In Olpe suchen wir ab sofort einen engagierten Coach (m/w) für unsere neu gestartete Maßnahme und für AVGS.

Tätigkeitsbeschreibung: 

Was Sie erwartet:

Als Coach beraten Sie Arbeitssuchende (SGB III Kunden) und Langzeitarbeitslose SGB II in konstruktiven und perspektiveröffnenden Gruppen- und Einzelgesprächen. Schwerpunkte können beispielsweise sein:

  • Individualisierte Potentialanalyse, Eingangsgespräch
  • Erstellung eines individuellen Bewerberprofils
  • Bewerberverhalten
  • Motivation und Aktivierung
  • Selbstmanagement
  • Verbesserung der individuellen Bewerbersituation
  • Perspektivwechsel / Unterstützung bei der Entscheidungsfindung
  • Stärkung der Gesundheitsressourcen und –potentiale durch Stressbewältigung, Bewegung, Gesunde Ernährung etc.
Anforderungsprofil: 

Was Sie mitbringen:

  • Berufserfahrung mit der Zielgruppe von mindestens zwei Jahren innerhalb der letzten fünf Jahre
  • gute Kenntnisse der regionalen und überregionalen Ausbildungs- und Arbeitsmärkte
  • einschlägige Erfahrungen und Kenntnisse in der Kompetenzanalyse und dem ergebnisorientierten Coaching
  • Erfahrung im Bewerbungstraining und der professionellen und zielgerichteten Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • ein außerordentliches Einfühlungsvermögen, freundliche und kommunikative Art  sowie die Fähigkeit, sich speziell auch auf Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen einzustellen
  • solide EDV-Kenntnisse (MS-Office, Internetrecherche) sowie die Bereitschaft zur Dokumentation
Arbeitsorte: 

Olpe

 

Beginn der Tätigkeit: 

01.04.2019

Kontaktadresse: 

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. Im Anschreiben teilen Sie uns bitte Ihren möglichen Eintrittstermin mit. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen ausschließlich per E-Mail an Herr Ulrich Kraetsch ulrich.kraetsch@tertia.de