Berufliche Rehabilitation

Die Angebote des Fachbereichs Rehabilitation der TERTIA richten sich vor allem an Menschen, die wegen einer psychischen Krankheit oder Behinderung aus dem Arbeits­leben ausgeschieden sind und jetzt eine berufliche Wiedereingliederung anstreben. Der Fachbereich Rehabilitation in Bonn ist als vergleichbare Rehabilitationseinrichtung nach § 35 SGB IX anerkannt. Wir arbeiten eng mit der Tagesklinik Siegburg zusammen, die die medizinische Beratung unserer RehabilitandenInnen gewährleistet.


Wichtige Grundlagen unserer Arbeit sind:

  • Wohnortnähe der Rehabilitationsangebote
  • Bezogenheit auf den regionalen Arbeitsmarkt
  • Modularisierter Lehrgangsaufbau
  • Individuelle Förderung und Berufswegplanung
  • Lehrgangsbegleitende psychosoziale Betreuung

Wir sehen uns als Bestandteil der berufsbezogenen psychosozialen Versorgung für Menschen mit psychischen Erkrankungen oder Behinderungen und arbeiten daher im Bonner Arbeitskreis berufliche Rehabilitation mit.

Darüber hinaus sind wir Gründungsmitglied  der AG arbEit NRW, einem Zusammenschluss von Trägern ambulanter beruflicher Rehabilitationsmaßnahmen für Menschen mit psychischer Erkrankung oder Behinderung.

Unsere Lehrgänge sehen in der Regel ein dreiteiliges Grundkonzept vor:

Der Zugang zu unseren Lehrgängen ist immer am ersten Werktag eines Monats möglich sofern ein Platz frei ist.

Im ersten Abschnitt werden zunächst grundlegende Berufsperspektiven entwickelt, die dann im Rahmen des zweiten Abschnitts erprobt werden können. Je nach Seminar oder Lehrgang sind die beiden Abschnitte unterschiedlich gewichtet.

In jedem Fall sehen unsere Lehrgänge eine kontinuierliche psychosoziale Einzelbetreuung während der gesamten Lehrgangszeit vor.

Seit 2011 werden Unterricht und Einzelbetreuung durch Angebote auf der e-learning-Plattform moodle unterstützt.

 

Fachbereich Rehabilitation

Grundkonzept

Psychosoziale Betreuung

Angebote in Bonn

Angebote in Aachen

Mitarbeiter/innen des Fachbereichs in Bonn

Zugangsverfahren zu unseren Angeboten

Links und Downloads

Glossar

Kontakt und Anmeldung