Sozialpädagogische Fachkraft (m/w), Kreis Mettmann, Vollzeit oder Teilzeit

Stellenangebotsart: 

Festanstellung

Arbeitgeber: 

Die TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG  führt im Auftrag der Bundesagentur für Arbeit und der Jobcenter Dienstleistungen rund um den Arbeitsmarkt an rund 100 Standorten in Deutschland durch.

Tätigkeitsbeschreibung: 

Sie sind als sozialpädagogische Betreuung für schwer zu erreichende Teilnehmer unter 25 Jahren (z. B. junge Menschen mit Motivationsproblematik, Schulabbrecher oder mit ungesicherter Wohnsituation) zuständig um diese an das Qualifizierungs- und Ausbildungssystem heranzuführen. Ihr Einsatzort ist der Kreis Mettmann. Unsere Standorte sind in Mettmann, Ratingen, Velbert und Langenfeld.

Ihre Aufgaben sind:

  • Sozialpädagogisches Case-Management, das individuelle Hilfen zur Bewältigung der persönlichen und sozialen Problemlagen anbietet
  • Aufsuchende Sozialarbeit unter anderem mit einem Beratungsbus
  • Ansprache junger Menschen an ihren üblichen Aufenthaltsorten (z. B. Jugendtreffs etc.)
  • Organisation und Betreuung einer offenen Anlaufstelle mit Beratungsangebot und integriertem Treff
  • Intensive individuelle Beratung und Betreuung der Teilnehmer
  • Ggf. Erarbeitung von Projekten, Koordination und Betreuung dieser Projekte mit den Jugendlichen
  • Information und Beratung zu Qualifizierungsangeboten
  • Dokumentation, Datenbankpflege und Berichtserstellung
  • Regelmäßige Teammeetings mit Fallbesprechungen
Anforderungsprofil: 
  • Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. Soziale Arbeit, Heilpädagogik oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master)
  • alternativ weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe
  • alternativ Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher, Erzieher – Jugend-/Heim­erziehung, Heilerziehungspfleger jeweils mit einschlägiger Zusatzqualifikation und staatlich anerkannter Arbeitserzieher
  • Eine mindestens einjährige Erfahrung mit der Zielgruppe „Jugendliche“ in den letzten fünf Jahren sowie fundierte Arbeitsmarktkenntnisse
  • Sie sind kontaktfreudig, motivationsfähig, engagiert und kreativ
  • Sie arbeiten gerne im Team und sind flexibel
  • Formulierungssicherer Umgang mit der deutschen Sprache sowie sehr gute Kenntnisse in Microsoft WORD, Excel und Outlook
Arbeitsorte: 

Mettmann, Ratingen, Velbert, Langenfeld

 

Beginn der Tätigkeit: 

sofort

Kontaktadresse: 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail Herrn Arno Landgrafe an folgende Adresse: arno.landgrafe@tertia.de