Intensiv-Fortbildung JobCoach

Die Weiterbildung bereitet Sie auf Ihre Arbeit als JobCoach in bestehenden und zukünftigen Maßnahmetypen vor. Im Modul 1 erwerben Sie grundlegende Kompetenzen, die für Ihre Tätigkeit als JobCoach erforderlich sind. Modul 2 kann im Anschluss gebucht werden und bereitet auf die Ausbildereignungsprüfung vor. Mit erfolgreichem Bestehen der Ausbildereignungsprüfung verfügen Sie über einen Nachweis der pädagogischen Eignung, was in der Regel Voraussetzung für den Einsatz als JobCoach ist.

Kursinhalte

Modul 1: Beratungsprozess steuern/durchführen mit optionaler betrieblicher Lernphase (42 Tage)

  • Formale Richtlinien:
    Tätigkeitsbild, Datenschutz, Grundlagen SGB X/SGB II/SGB III, Dokumentation nach datenschutzrechtlichen Aspekten, Arbeitsrecht
  • Rahmenbedingungen:
    Grundlagen Sozialstaat, Eingliederungsvereinbarung SGB II/SGB III, Förderleistungen, 4 Phasen-Modell der AA, Jobbörse der BA, Grundlagen Arbeitsmarkt
  • Dokumentation:
    Übersicht Formulare und Vordrucke, Anlage Maßnahmeordner, Umsetzungsnachweise, Aufbau der Teilnehmerakte, Potentialanalysen
  • Steuerung des Beratungsprozesses (in Präsenz und in digitaler Form):
    Methodik, Didaktik, (non-)verbale Kommunikation, Unterrichtsformen, Strukturierung Einzel-/Gruppencoachings, Konfliktgespräche, digitale Methoden
  • Durchführung des Beratungsprozesses (in Präsenz und in digitaler Form):
    Standortbestimmung, Motivation, Qualifikationsprofil, Abbau von Vermittlungshemmnissen, Aktionsplan, Sichtung des Stellenmarktes, Bewerbungsunterlagen
  • Optionale Betriebliche Lernphase:
    Die Betriebliche Lernphase dient der Verfestigung des Erlernten. Die Dauer erfolgt in individueller Absprache mit den Teilnehmenden (i.d.R. zwischen 1 und 4 Wochen).

Modul 2: Ausbilder digital / Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung (AEVO) inkl. IT- und Medienkompetenz für Ausbilder (21 Tage)
Dieses Modul kann optional gebucht werden und entspricht inhaltlich der gleichnamigen, gesonderten TOBi-Weiterbildung. Inhalte dieses optionalen Moduls sind:

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen
  • IT- und Medienkompetenz für Ausbilder
  • Vortrags- und Präsentationstechniken
  • Kommunikationstraining
  • Konfliktmanagement
  • Konzeptkontrolle

Nähere Informationen finden Sie in unserer TOBi-Campus Weiterbildung Ausbildung der Ausbilder - AdA

Abschluss

  • Trägerzertifikat
  • IHK-Zeugnis gemäß AEVO (bei erfolgreichem Abschluss inkl. Prüfung von Modul 2)

Finanzierung / Fördermöglichkeiten:

Diese Weiterbildung kann über den Bildungsgutschein gefördert werden. Sprechen Sie Ihre:n Ansprechpartner:in vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit darauf an.

Kurszeiten

Vollzeit: 08:00 Uhr – 16:00 Uhr

Dauer

Modul 1: 42 Schulungstage à 9 UE

Modul 2: 21 Schulungstage à 9 UE

Schulungstermine (Modul 1)

  • 06.10.2021 – 06.12.2021
  • 07.12.2021 – 07.02.2022
  • 08.02.2022 – 07.04.2022
  • 08.04.2022 – 10.06.2022
  • 13.06.2022 – 10.08.2022
  • usw.

Schulungstermine (Modul 2)

  • 06.10.2021 – 04.11.2021
  • 05.11.2021 – 06.12.2021
  • 07.12.2021 – 07.01.2022
  • 10.01.2022 – 07.02.2022
  • 08.02.2022 – 09.03.2022
  • 10.03.2022 – 07.04.2022
  • usw.

Sie möchten gerne teilnehmen? Dann nehmen Sie gleich Kontakt zur einer unserer Niederlassungen in Ihrer Nähe auf und lassen Sie sich beraten!

Finden Sie TERTIA in Ihrer Nähe